Der Ehering – oder Trauring – ist vermutlich das meist getragene Schmuckstück. Er hat seit der Antike alle Zeitenwenden überstanden, alle Moden durchlebt und ist doch ein Klassiker geblieben. Trauringe begleiten uns im besten Fall ein Leben lang – und daher ist es nicht nur wichtig, dass sie zu Ihren Persönlichkeiten passen und Ihre Geschichte aufnehmen, sondern auch, dass Sie sich nicht an ihnen satt sehen. Ihre Trauringe berechne ich im Übrigen wie jedes andere Schmuckstück auch – anlassbezogene Aufschläge gibt es bei mir nicht.

Weiterlesen …

Trauringe 600er Platin mit Brillanten

Trauringe Platin mit Brillanten

Trauringe 750 champagnerfarbenes Weißgold mit Brillanten

Trauringe champagnerfarbenes Weißgold mit Brillanten

Trauringe in 585er Weißgold

Trauringe in Weißgold

Trauringe 750er champagnerfarbenes Weißgold

Trauringe champagnerfarbenes Weißgold

Trauringe Gelbgold

Trauringe Gelbgold

Trauringe 750er Gelbgold mit Safiren und Peridot

Eheringe in 750/000 Gelbgold mit Safiren und Peridot

Trauringe Silber Vergiss mein nicht mit Turmalin

Trauringe Silber „Vergiss mein nicht“ mit Turmalin

Trauringe 750er Gelbgold

Trauringe 750/000 Gelbgold

Trauringe 750er Weißgold, champagner

Trauringe 750/000 Weißgold, champagnerfarben

Trauringe 750er Gelbgold und Weißgold

Trauringe 750/000 Gelbgold und Weißgold

Trauringe 585er Weiß und Gelbgold, gehämmert mit Fingerprint-Gravur außen

Trauringe 585/000 Weiß und Gelbgold

Trauringe in Mokume Gane mit angesetztem Streifen

Trauringe in Mokume Gane mit Rotgold

Trauringe 585er Rotgold

Trauringe in Rotgold

Trauringe 585 Weißgold und 750 Gelbgold

Trauringe Weißgold und Gelbgold

Trauringumarbeitung

Trauringumarbeitung zu Silberhochzeit

Trauringe Platin 600 mit eingefeilter Linie

Trauringe Platin mit eingefeilter Linie

zwei Trauringe in Rotgold - von vorne

Trauringe Rotgold

Platin Trauringe

Trauringumarbeitung

Trauringe Gelb- und Weißgold

Platin Trauringe

Platin Trauringe mit Brillanten

Mokume Gane Trauringe Palladium Rotgold Silber

Trauringe mit gelbem und blauem Safir

Trauringe Silber und Gelbgold

Trauringe in 585er Rosé und Weißgold

Trauringe in Rosé- und Weißgold

Trauringe Mokume Gane Rotgold, Palladium, Silber mit Rotgoldstreifen

Trauringe Mokume Gane

Trauringe in Gelbgold

Trauringe Mokume Gane

Fairtrade-Weißgold Trauringe

Trauringe in Weiß- und Gelbgold

Trauringe in Gelbgold mit Hammerschlag

Final Fantasy Ringe in Platin und Gelbgold

Trauringe in Rosègold

Trauringe in Platin mit Brillant

Trauringe in Platin

Trauringe überschmolzen

Mokume Gane mit Sternenoptik

Trauringe in Gelbgold mit Weißgold und Brillant

Trauringumarbeitung mit Silberringen und Brillanten

Trauringe in Platin

Trauring Gelbgold und Silber mit Hammerschlag

Trauringe Weiß- und Gelbgold

Trauringe in Silber

Fairtrade Weiß- und Roségold

Trauringe Gelbgold und Roségold mit Brillanten

Trauring mit Hammerschlag

Trauringe Weißgold

Fairtrade Trauringe

Trauringe in Gelbgold

Trauringe in Silber und Palladium

Trauringe mit Fingerprintgravur

Trauringe in Silber

Mokume Gane dreifarbig

Trauringe Weißgold

Trauringe in Weißgold

Trauringe in Gelbgold

Trauringe Weißgold

Trauringe in Weißgold

Trauringe in Gelbgold

Trauringe in Silber mit Palladium

Trauringe in Rotgold und Palladium

Trauringumarbeitung mit 3-farbigem Mokume Gane

Weißgoldringe mit Brillanten

Mokume Gane Silber und Kupfer

Trauringe Gelbgold

Trauringe Mokume Gane mit Platin- und Goldreif

Trauringe Mokume Gane mit seitlicher Gravur

Trauringe Mokume Gane mit Roségoldstreifen

Trauringe Gelbgold

Mokume Gane Palladium Silber

Mokume Gane Palladium Silber mit Brillanten

Trauringe Rosé- und Gelbgold

Trauringumänderung mit Mokume Gane

Trauringumarbeitung mit Mokume Gane

Mokume Gane Gold Silber

Mokume Gane Kupfer Silber

Mokume Gane Gold Palladium mit Goldrand

Mokume Gane Kupfer Silber mit Silbereinfassung

Mokume Gane Gold Silber Palladium

Mokume Gane Kupfer/Silber

Mokume Gane Gold Silber mit Silbereinfassung

Mokume Gane Silber Palladium mit Gelbgoldstreifen

Trauringe in Gelbgold

Trauringe Silber mit grünem Brillant

Trauringe in Palladium mit Silbereinlage

Trauringe Platin

Trauringe Palladium mit Silbereinlage

Mokume Gane Silber Palladium

Weißgoldringe zum Trauen

Trauringe Weißgold mit umlaufenden Gelbgoldstreifen und Brillant

Mokume Gane Silber Palladium

Trauringe Weißgold mit Gelbgold

Trauringe Gelbgold mit Brillant

Mokume Gane Silber Kupfer Silberstreifen

Trauringe Silber mit Feingold

Trauringe Weißgold

Trauringe Palladium mit Silbereinlage und Diamant im Princessschliff

Platinringe mit Brillanten

Mokume Gane Silber/Palladium mit einem Rotgoldstreifen

Die Auswahl und die Gestaltung Ihrer Eheringe braucht Zeit, nur so können Sie sicher sein, das für Sie richtige Ergebis zu erzielen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre besondere Verbundenheit auszudrücken! Hinzu kommt eine Menge an geschmacklichen, aber auch praktischen Aspekten, die wir in Ruhe besprechen und uns so in unser Projekt hineindenken können.

Klassisch oder individualistisch: Eheringe drücken Liebe auf vielfältige Weise aus

Meist sind Eheringe klassisch und schlicht gehalten. Es gibt sie in Gelbgold, Weißgold, Rotgold oder Roségold verschiedener Reinheit, aber auch in Platin, Palladium und Silber. Sie können schmal oder breit sein; manchmal trägt die Ehefrau eine schmalere Variante als der Mann oder kombiniert den Ring mit ihrem Verlobungsring. Es gibt auch Ausführungen, die sehr individuell sind. Natürlich können wir Trauringe mit Steinen besetzen, zuweilen bringen mir Braut und Bräutigam auch sehr persönliche kleine Dinge mit, die ich jeweils in den Ring einarbeite.

Die Innigkeit einer Beziehung soll oft auch in der Gravur zum Ausdruck kommen. Traditionell wird auf der Innenseite des Ringes das Datum der Hochzeit und der Name des Partners eingraviert, aber seit mit Laser jede erdenkliche Gestaltung möglich geworden ist, sind zum Beispiel Faksimile-Gravuren in der Original-Handschrift des Partners sehr beliebt geworden. Damit verbunden wird häufig eine Widmung – die Ehepartner schenken sich gegenseitig einen persönlichen Satz. Dies kann eine Liebeserklärung sein, ein Geheimcode, ein Zitat oder eine Erinnerung an ein gemeinsames Erlebnis.

Manche entscheiden sich für eine Fingerprint-Gravur, gerne auch auf der Außenseite des Ringes. Dort ist dann der Fingerabdruck des Partners – meist zu einem Teil – sichtbar und steht für die Einzigartigkeit des geliebten Menschen. Letztlich ist jedes Element an einem Ring individualisierbar, so klein es auch sein mag.

5 Elemente für einen perfekten Ring

Wichtig ist letztlich der Gesamteindruck, der nach außen ebenso wie nach innen wirken soll. Zusammenfassend bestimmen folgende Kriterien die Wahl:

  • Die Form. Ein Ring kann gewölbt, gerade, kantig oder rund sein, er kann einen regelmäßigen Reif bilden, in Wellenform verlaufen oder unregelmäßig geformt sein. Breite und Dicke des Ringes sind eine Frage persönlicher Vorlieben, können aber auch symbolhaft wirken. Es sind außerdem wichtige Faktoren, wenn der Ring gut zur Hand passen soll: Manche Hände lassen feine Ringe besser aussehen, manche wiederum breite.
  • Das Material. Ich verwende Gold in allen Güteklassen, Färbungen und Variationen, häufig Platin, seltener Silber, in manchen Fällen spezielle Legierungen. Beliebt sind auch mehrfarbige, doppelte oder dreifache Ringe aus verschieden legiertem Gold oder unterschiedlichen Feinmetallen. Mokume Gane ist eine japanische Handwerkstechnik, die spezielle Legierungen so bearbeitet, dass die Schichten wie Holzmaserungen wirken. Die organische Anmutung trifft sehr häufig bei beiden Geschlechtern den Geschmack.
  • Die Oberflächengestaltung. Hierzu gehören sowohl die Innenseite (wegen des Tragekomforts) als auch die Außenseite (die einen besonderen optischen Effekt erhalten kann). Ein Ring kann hochglanzpoliert oder matt sein – und „matt“ kann ebenfalls viele verschiedene Ausführungen haben, etwa längsmatt, quermatt, sand- oder diamantmatt. Ein Hammerschlag-Finish macht Ihren Ring auch auf der Oberfläche zu einem Unikat.
  • Die Gravur. Dieser sind, wie oben beschrieben, keine Grenzen mehr gesetzt – sie ist beliebig innen und außen einsetzbar.
  • Der Besatz. Beliebt ist der klassische Brilliant, aber grundsätzlich kann jeder Schmuckstein auf einem Trauring schön aussehen. Denkbar sind auch persönliche kleine Gegenstände oder in Kapseln eingearbeitete Talismane.